Brainstorming ist eine der meist verwendeten Kreativitätstechniken. Zur Ideenfindung werden mit einer Gruppe von 5-7 Personen zunächst in kurzer Zeit so viel wie möglich Ideen gesammelt. Dabei ist sind jegliche Kritik und Kommentare der andren Teilnehmer verboten. Danach werden die Ideen sortiert und dann bewertet. Man erhält damit eine große Anzahl von Vorschlägen zum gesetzten Thema. Kritik besteht an der Methode, da sich die Teilnehmer oft negativ beeinflussen.