Break-Even-Point

Am Break-Even-Point (auch Gewinnschwelle) sind Kosten und Erlöse bei einer bestimmten Auslastung genau gleich. D.h. steigt die Auslastung über diesen Wert hinaus wird ein Gewinn erzielt, sinkt die Auslastung wird dagegen ein Verlust erwirtschaftet. Der Break-Even-Point wird im Rahmen der Deckungsbeitragsrechnung ermittelt.




Variable Kosten + Fix-Kosten = Erlöse

Break-Even-Deckungsbeitragsrechnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.