Im Rechnungswesen ist der Umsatz der Wert der an Kunden verkauften Produkte bzw. geleisteten Dienstleistungen innerhalb einer Periode. Der Umsatz wird in der Kosten- und Leistungsrechnung als Erlös bezeichnet. Der Umsatz ergibt sich aus der Summe aller Absatzmengen multipliziert mit dem jeweiligen Preis innerhalb einer Periode.