Doris Mailänder, Geschäftsführerin

Fachkräfte aus dem Controlling sowie dem Finanz- und Rechnungswesen haben am Arbeitsmarkt in den nächsten Jahren gute Aussichten. Das geht aus einer Umfrage der Personalberatung TreuenFels unter 347 Fach- und Führungskräften hervor. Neueinstellungen im Finanzbereich planen 37 Prozent der Unternehmen. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU) wollen hier verstärkt einstellen.

Unter den Befragten war jeder zweite der Meinung, dass ein Mangel an Fachkräften im Finanz- und Rechnungswesen besteht. Nur 33 Prozent sehen in dies einen Engpass an qualifizierten Controllern. Im Controlling werden vor allem Spezialisten gesucht. Über zwei Drittel der Befragten sind überzeugt, dass zukünftig Controller mit Kenntnissen in der Bilanzierung gefragt sind.

Etwas mehr als die Hälfe der Umfrageteilnehmer rechnet mit steigenden oder sogar deutlich steigenden Vergütungen im Controlling. TreuenFels Geschäftsführerin Doris Mailänder glaubt aufgrund des Fachkräftemangels an eine langsame aber stetige Steigerung des Gehaltsniveaus.

TreuenFels ist eine Personalberatung für die Vermittlung von Fach- und Führungskräften im Finanz- und Rechnungswesen.

http://www.treuenfels.com/

Quelle: PM Treuenfels GmbH
Bild: Treuenfels GmbH