Das Konzept beschreibt die effiziente Zusammenarbeit von Herstellern und Händlern zu besseren Befriedigung der Nachfrage und Senkung der Kosten. Von Produktions- und Handelsseite wird dazu wird die gesamte Wertschöpfungskette bis zum Kunden gemeinsam untersucht. Durch die gemeinsame Betrachtung sollen zusätzliche Optimierungspotenziale aufgedeckt werden die bei einzelner Betrachtung nicht erkannt worden wären.